WWIR: Das anhaltende Singles-Verhalten von Big E lässt viel Hoffnung aufkommen, da die Fans erwarten, dass der ehemalige WWE-Tag-Team-Champion aufgrund des Vorstoßes ein anerkannter Singles-Babyface-Star wird.

Die WWE teilte den neuen Tag durch den WWE-Draft auf, und Big E könnte auch eine große Veränderung vor sich haben, um von seinem früheren Verhalten abzuweichen. Significant E enthüllte im Gorilla Ranking-Podcast, dass Gespräche darüber geführt wurden, sich einen neuen Titelsong oder eine einzigartige Präsentation für seinen Single-Charakter auszudenken.

"Wir sprachen über ein paar Gedanken wie neue Musik für mich oder eine neue Präsentation. Wir haben darüber gesprochen, wann der richtige Zeitpunkt wäre, damit zu spielen. Das Wunderbare daran ist, dass ich das Gefühl habe, eine Stimme bei der SmackDown-Kreativgruppe zu haben. Wir können über ein paar Gedanken hin- und herwechseln, und sie hören tatsächlich zu.“

Big E ist auch froh, dass er bei SmackDown mit einem erfinderischen Team zusammenarbeitet, das sich gegenseitig unterstützt. Big E verriet außerdem, dass die Idee, ihn als Solostar voranzutreiben, von Daniel Bryan kam, und er ist dem fünffachen WWE-Champion wirklich dankbar für die kreativen Beiträge .

„Außerdem muss ich Daniel Bryan meinen Dank aussprechen, denn die Idee für den Royal-Run kam von ihm. Bryan ist dein Grund. Er ist tatsächlich Teil des Prozesses und er ist die Person, die gesagt hat: „Hey, das müssen wir mit Big E machen.“ Er ist derjenige, der dahinter steckt, und deshalb bin ich sehr dankbar. Aber es fühlt sich an, als hätte ich eine Stimme. Ich sage nicht, dass ich auf irgendeine Weise alles tun kann, was ich möchte. Ich glaube, dass Raw einen fantastischen Kader hat, aber ich liebe unseren Kader. Ich schaue mich um und besuche jede Menge Talente. Ich glaube, dass wir mit dem ganzen Draft besser abschneiden.“

Der Vorstoß von Big E sollte mit einer Domain-Chance enden; Ob dies jedoch passieren könnte, ist unklar.