• WWE TLC veranstaltet ein Match zwischen Roman Reigns und Kevin Owens
  • Roman Reigns hat Kevin Owens letzte Woche bei WWE SmackDown angegriffen

WWE TLCs Koutundown hat begonnen und es gibt eine Episode von Smackdown!. WWE möchte die Handlungsstränge in der Folge dieser Woche erst verstärken, wenn das Unternehmen bekannt gegeben hat, was diese Woche in SmackDown passieren wird. Roman Reigns wurde letzte Woche von Kevin Owens angegriffen, aber es wird nun angenommen, dass Kevin Owens sich am Stammeshäuptling Roman Reigns dafür rächen wird, dass er die Handlung vorangetrieben hat.

Was ist letzte Woche beim WWE Smackdown passiert?

Letzte Woche kam Kevin Owens herein und brachte Tische, Leitern und Stühle in den Ring. Unterdessen sagte Jay Uso, dass er Owens eine Lektion erteilen wollte, woraufhin Jay Uso den Backstage-Bereich verließ. Kevin Owens unterbrach die Promo und lobte sein Match. Während dieser Zeit sprach er über Tische und Stühle. Sie stiegen die Leiter hinauf und schnitten Promos ab. Währenddessen kam Jay Uso und griff Owens an. In dieser Zeit gelang Owens ein gewaltiges Comeback und er attackierte Uso.

Dann der Auftritt von WWE Universal Champion Roman Reigns, obwohl Kevin Owens ihn herausforderte, ging er nicht in den Ring. Infolgedessen zogen sich die Römer zurück. Danach ging Owens mit einem Stahlstuhl hinter die Bühne. Backstage suchte Kevin Owens nach The Big Dog, wurde aber von Kayla Braxton angehalten und befragt. Er beantwortete Fragen, aber Roman Reigns kam und griff ihn heftig an und überbrachte TLC eine starke Botschaft.

Jetzt matchen sich Roman Reigns und Kevin Owens im WWE TLC. Allerdings ist dies nicht das erste Mal, dass sowohl Reigns als auch Owens im Ring gegeneinander antreten, denn beide standen ihnen schon oft gegenüber. Nun bleibt abzuwarten, ob beim TLC am 20. Dezember (21. Dezember in Indien) jemand gewinnt.