Die fünfte Staffel von „Good Fight“ würde definitiv endlich fertig sein, auch wenn es eine Weile dauern könnte. Und angesichts der Wiederbelebung der vierten Staffel gibt es mehrere Gründe, auf deren endgültige Ankunft zu rechnen. Der Ableger trägt zum Erfolg von Christine Baranskis „Diane Lockhart“ bei. Ein massiver Steuerbetrug verbannt ihr Gesetz endgültig, wobei ein wachsender Schwerpunkt auf realen Apps liegt, die das Geschichtenerzählen des Dramas aktivieren. Und wir hatten viele neue Programme aus der realen Welt. Manche müssen noch viel mehr sagen.

Erscheinungsdatum der 5. Staffel von The Good Fight

Ja, also hier ist Ihre erste hoffnungslose Frage. Die erste Staffel kam im Februar 2017 in unser Leben. Die zweite Staffel kam im März 2018 und die nächste Staffel bekamen wir im März 2019. Die vierte Staffel von The Good Fight begann im April 4, dann wurde sofort eine Pause eingelegt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Postproduktionsprozess „You Know What“ verschleiert wurde und die dritte Episode verlangsamt wurde.

Der Verdächtige ist das spät kommende Kalenderjahr, möglicherweise im Herbst. Im schlimmsten Fall werfen wir einen Blick auf das Jahr 2022, das zweifellos eine viel längere Zeit zum Warten bedeutet.

Die Besetzung der fünften Staffel von The Good Fight

Baranski würde zurückkehren, denn ohne sie gäbe es kein Stück. Wir würden

  • Cush-Jumbo
  • Nyambi Nyambi
  • Delroy Lindo
  • Audra McDonald
  • Sarah Stahl
  • Michael Bootsmann
  • Zach Grenier
  • Nachtschicht mit John
  • Hugh Dancy

Auch irgendwie zurückkehren.

Für das Publikum gibt es nichts Erfreulicheres als eine sich wiederholende Besetzung, daher hoffen wir, dass dieses Team trotz einiger Zusicherungen in diesem Szenario in Staffel 5 von The Good Fight eins wird.

Die Handlung der fünften Staffel von The Good Fight

Die unheilbare Krankheit, die die Welt plündert, könnte uns völlig verärgern. Laut Baranski wird sie zu einer treibenden Kraft in der Handlung der kommenden Staffel. Wie die weibliche Hauptrolle (durch Variety) richtig betont, wird es unmöglich sein, diesen Moment der Chronik in einem Stück wie ihrem zu übersehen.

„Ich gehe davon aus, dass die Bedeutung unseres Stücks darin besteht, sich das Drama einer Person vorzustellen. Außerdem stinkt es und lässt einen sagen: ‚Wow, das sind die Charaktere, die über das, was wir durchmachen, leben.‘ Gott weiß, dass sie dazu nichts schreiben können, weil es erst in den letzten vier oder fünf Wochen mit aller Macht aufgetaucht ist, aber wir haben im Dezember und Januar angefangen, darüber zu lesen. Es wäre jedoch eine faszinierende kommende Staffel, wenn wir eine fünfte Staffel von „The Good Fight“ hätten.