With Irwin Rivera beschäftigt sich mit seinen persönlichen Problemen, Ray Rodriguez hat einen neuen Gegner für sein nächstes Spiel. Der Brasilianer Rani Yahya im Gesicht UFC Fight Night am 13. März.

Die Änderung gab Rodríguez in seinen sozialen Netzwerken bekannt.

Yahya kommt von einem Unentschieden gegen Enrique Barzola bei UFC Brasilia. Vor diesem Kampf verlor er einstimmig gegen Ricky Simon bei UFC 234. Er wird versuchen, seine reguläre Phase zu beenden. Rani ist für sein starkes Jiu-Jitsu bekannt und hat bis zum Abschluss noch 20 Siege vorzuweisen.

Rodríguez ist in einer ähnlichen Situation. Nachdem er in der Contender Series von Tony Gravely ausgeschaltet wurde. Der gebürtige Texaser besiegte Andrew Pérez in Combate San Antonio. Bei seinem offiziellen UFC-Debüt wurde er von Brian Kelleher bei UFC Vegas 9 besiegt. Jetzt wird er versuchen, seinen ersten Sieg in der Organisation zu erringen.

Die UFC Fight Night am 13. März wird an einem noch festzulegenden Ort stattfinden.