John Cena Sr. hat Fragen zur Buchung von gestellt Braun Strowman während er mit großer Verachtung sprach. John Cenas Vater gab in einem Interview mit Boston Wrestling eine große Aussage ab und sagte, dass Strowman bei der WWE bei AEW mehr Erfolg haben könnte.

Drew McIntyre wurde kürzlich zum zweiten Mal WWE-Champion, während Strowman dieses Jahr auch Universal Champion wurde. John Cena Sr. mag McIntyres Job, befürchtet jedoch, dass die WWE mit ihm weitermachen könnte wie Braun Strowman.

Er sagte: „Drew McIntyres Zukunft scheint mir sicher zu sein. Er sieht gut aus, er versteht das Geschäft, aber ich fürchte, WWE möchte, dass er auch wie Braun Strowman ist. Braun ist ein großartiger Leistungsträger, aber das Unternehmen gibt ihm seinen Fähigkeiten entsprechend keinen Schubs. Er hat auch enorme Unterstützung von den Fans erhalten, was hat er also getan, dass er keinen Anstoß bekommen hat? ”

Auf die Frage nach den guten Seiten von Braun Strowman antwortete er lediglich, dass „The Monster Among Men“ bei AEW mehr Erfolg haben könnte als bei WWE.

Eigentlich wird Strowman die WWE nie verlassen und unterzeichnete 2019 einen neuen Vertrag mit der WWE über mehrere Jahre. In einem Interview mit Lilian Garcia sagte der ehemalige Universal-Champion, dass er niemals außerhalb der WWE auftreten würde.

Braun Strowmans Reise zur WWE

Braun Strowman debütierte 2015, war Teil der Wyatt Family und 2016 begann sie als Single-Superstar großen Anklang zu finden.

Er war lange Zeit auch ein großer Heel-Superstar, wurde aber in den letzten Monaten des Jahres 2017 zum Babyface-Superstar und zählt heute zu den prominentesten Babyface-Superstars der WWE.

John Cenas Vater sagte auch, dass es nach 2018 eine große Veränderung in Strowmans Charakter gegeben habe, er werde mehr mit Comedy-Segmenten in Verbindung gebracht als mit der Rolle in „Serious Segments“.