WDer Icket-Keeper-Schlagmann Johnny Bairstow wurde für die Tour durch Sri Lanka im Januar 2021 in den englischen Testkader berufen. Aus diesem Grund kann er nun nicht an der Big Bash League dieser Saison teilnehmen. Derzeit ist Johnny Bairstow in der T20-Serie gegen Südafrika beschäftigt.

Die Termine beider Testspiele gegen Sri Lanka werden mit denen der Big Bash League kollidieren und deshalb wird Bairstow nicht mehr an diesem Mega-Event teilnehmen. Johnny Bairstow hat seit dem Boxing-Day-Spiel gegen Südafrika im letzten Jahr kein Testspiel mehr bestritten. Aufgrund seiner schlechten Form wurde er aus dem Team gestrichen, spielte aber weiterhin in der Limited-Overs-Serie.

Johnny Bairstow war Teil des Melbourne Stars-Teams in der BBL und sein Abgang versetzte dem Team einen schweren Schlag. Dies war Johnny Bairstows erste Saison in der Big Bash League, aber jetzt wird er nicht mehr am gesamten Turnier teilnehmen können. Nun bleibt abzuwarten, ob das Team der Melbourne Stars seinen Ersatz bekannt gibt.

Nicholas Pooran und Zaheer Khan aus Afghanistan sind die zweiten ausländischen Spieler im Melbourne-Team. In der BBL darf eine Mannschaft nur 3 ausländische Spieler haben.

Jofra Archer wird für die Tour durch Sri Lanka eine Pause einlegen

Der schnelle Bowler Jofra Archer wird für die Tour durch Sri Lanka eine Pause einlegen. Das englische Team steht kurz davor, ein großes Team für diese Tour bekannt zu geben, und der Hauptgrund dafür sind die vielen Einschränkungen durch Corona. Jose Butler und Ben Fox werden ebenfalls einen Platz im Team bekommen und auch Moin Ali wird voraussichtlich zurückkehren.

Jofra Archer spielt ununterbrochen Cricket und wird deshalb in der ODI-Serie gegen Südafrika eine Pause erhalten. Die englische Mannschaft möchte nicht, dass ein Spieler eine Verletzung erleidet, damit sie die Arbeitsbelastung der Spieler bewältigen kann.