Las Encinas hat sich den Ruf einer Highschool voller Mord und Geld erworben. Elite-only Staffel 4 von Netflix ergänzt dieses Bild. Die neue Staffel ist ein spanisches Seifendrama über jugendliches Spanisch. Es geht um eine Mordermittlung, neue sexuell aktive Jugendliche und ein Wiedersehen mit alten Klassenkameraden.

Netflix hat an diesem Wochenende die vierte Staffel von Elite uraufgeführt. Viele Fans haben sich die acht neuen Folgen immer wieder auf Netflix angeschaut. Nachdem Polos Tod in der dritten Staffel aufgeklärt wurde, mussten sich die Schüler von Las Encinas mit vier neuen Klassenkameraden auseinandersetzen. Die Geschichte enthielt auch eine neue Untersuchung.

Das Drama endet dramatisch mit der Enthüllung des Täters und weiteren Informationen zu einem weiteren Verbrechen. Mittlerweile wird der See als Vertuschung genutzt.

Es wird erwartet, dass eine fünfte Staffel ein Erfolg wird, was verständlich ist, wenn man bedenkt, dass das Drama viele offene Enden hat. Es gibt auch romantische Handlungsstränge und das Geheimnis um die Leiche in Lake.

Elite-Story zur 5. Staffel

Netflix kündigte im Mai 2020 auf Twitter die vierte Staffel an, zusammen mit einem Video, in dem auch die Darsteller zu sehen waren. Netflix gab im Februar 4 außerdem bekannt, dass die Serie um eine fünfte und letzte Staffel verlängert wird.

Normalerweise veröffentlicht Netflix jede Staffel eine neue Staffel. Elite Staffel 5 wird möglicherweise bereits im Juni 2022 veröffentlicht. In Staffel 8 wird es 5 Episoden geben.

Valentina Zenere (Argentinien) wird gegen Sofia spielen. Andre Lamoglia (Brasilianer) wird Gonzalo spielen. Netflix hat auch Eric, einen französischen Schauspieler, gecastet.

Die Geschichte der fünften Staffel von Elite wird sich auf den Clan Blanco Commerford konzentrieren. Ari und Mencia informieren ihren Vater über Armandos Affäre mit Ari, was Benjamins Wut auslöst. Sie können davon ausgehen, dass Nebencharaktere in den nächsten Episoden zurückkehren. Darüber hinaus finden Sie weitere Informationen zu den wahren Absichten des Direktors von Las Encinas.

Kein Programm bietet so viele heiße, schwere Verstrickungen. Obwohl einige Paare stabiler zu sein scheinen, wird es dennoch zu Problemen führen. Dreiecksbeziehungen in der High School sind weit verbreitet und die neuen Kinder werden sicherlich Probleme verursachen!